Orientierungslauf im Rahmen des Lehramtsstudiums

Lehramtsstudentin beim OL im Sportzentrum der Uni Regensburg

Universität Regensburg

An der Universität Regensburg gibt es seit dem Jahr 2004 in der Pflichtveranstaltung Trendsport im Rahmen des Lehramtsstudiums Sport für Gymnasien jeweils einen dreistündigen Einführungskurs in den Orientierungslauf.

Dabei werden pro Jahr zirka 100 angehende Sportlehrer in den OL-Sport eingewiesen. Der Schwerpunkt liegt dabei im Einsatz des Gelernten in der späteren Unterrichtstätigkeit mit praktischen Übungen auf dem vollständig kartierten Uni-Campus. Regelmäßig integrieren interessierte Studierende, Referendare und Lehrer Teile der Ausbildung mit großem Erfolg in den Schulunterricht.

Kontakt:

Prof. Dr. Stephan Schneuwly

Lehrstuhl für Biologie VI
Universität Regensburg
93040 Regensburg

Tel. (09 41) 94 33 067
E-Mail: stephan.schneuwlybiologie.uni-regensburg.de



Universität Augsburg

An der Universität Augsburg wird Orientierungslauf im Rahmen von Trendsport-Veranstaltungen, sowie im Rahmen der für alle Sportlehramts-Studenten verpflichtenden Leichtathletikkurse angeboten.

Kontakt:

Dr. Sandra Senner

Institut für Sportwissenschaft / Sportzentrum
Universität Augsburg
Universitätsstraße 3
86135 Augsburg

Tel. (08 21) 598 28 33 oder 598 28 28
E-Mail: sandra.sennersport.uni-augsburg.de



Übrige Universitäten

An den übrigen Universitäten in Bayern gibt es leider (noch) keine vergleichbaren Kurse bzw. Angebote. OL-interessierte Lehramtsstudenten an den Universitäten in Bamberg, Bayreuth, Eichstätt, Erlangen-Nürnberg, LMU München, TU München, Passau und Würzburg müssen daher soweit möglich auf die Aktivitäten an einzelnen Seminarschulen, auf die staatliche oder regionale Lehrerfortbildung oder auf die Angebote des BTV zurückgreifen.




© 2003-2011 RK   -   Stand: 11.05.2011   -   Impressum   -   Startseite